de

"Anders als du" - ein inklusives Konzert

14.09.2017

Gemeinsam werden am Freitag, 22. September 2017 Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung singen und musizieren. Das inklusive Konzert unter dem Motto „Anders als du“ beginnt um 19 Uhr in der Kreuzkirche der Diakonie Kork. Die Leitung hat Ellen Oertel.

Für dieses Konzert haben der Jugendchor der Musikschule Kehl, ein Projektchor der Hanauerland Werkstätten mit Mitarbeitenden, Beschäftigten sowie deren Eltern in den letzten Wochen geprobt. Ferner wird Iklus, die Inklusionsband der Musikschule Offenburg-Ortenau, den Chor begleiten und eigene Stücke spielen. Im wahrsten Sinne des Wortes sollten die Konzertbesucher ein Augenmerk auf Sänger aus dem Berufsbildungsbereich werfen, denn sie werden mehrere Lieder in Gebärdensprache vortragen.
Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Die Sängerinnen und Sänger bitten jedoch um eine Spende für dieses Projekt.
Parkplätze gibt es auf dem angrenzenden Parkplatz bei der Gärtnerei Beinert sowie beim Haupteingang der Diakonie Kork.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork