Sommerfest in der Uhlandstraße in Willstätt

12.06.2018

Mitarbeitende und Bewohner des Wohnhauses der Diakonie Kork in Willstätt laden zum Hausfest am Sonntag, 24. Juni 2018 ein.

Den Auftakt des Festes bildet ein Gottesdienst um 10.30 Uhr im Zelt. Den Gottesdienst halten Diakoniepfarrerin Andrea Freisen und Pfarrerin Renate Schmidt von Willstätt.
Zur Mittagszeit serviert ein Imbisswagen Rahmkuchen, Lomo und Würstchen.

Ab 13.30 Uhr führt der Kindergarten Krempenbrunnen ein Kaspertheater auf, die Tanzgymnastikgruppe des Pflegeheims „Am Pfarrgarten“ zeigt mit verschiedenen Tänzen, was auch im Alter möglich ist.

Kaffee und selbstgebackener Kuchen laden anschließend zum Austausch und Gespräch ein.
Der Auftritt von Tobias Gnacke ab 15.30 Uhr bildet den Abschluss und ein Höhepunkt des Festes. Der Parodist, Bauchredner und Comedian aus Meißenheim wird Jung und Alt begeistern!

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Tobias Gnacke in Aktion
 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork