de

Das bieten wir

Damit sich ein Mensch mit seinen Stärken und Fähigkeiten im Alltag einbringen kann, ist es notwendig zuerst seine Grundbedürfnisse zu befriedigen. Deshalb ist es uns ein Anliegen auch die grundlegenden pflegerischen, sozialen, psychischen und physischen Bedürfnisse der Beschäftigten zu stillen. Darüber hinaus bieten wir den Beschäfgtigten verschiedene Angebote und Projekte.

Projekte und Angebote

In der Heilpädagogischen Förderung werden die Angebote sehr individuell für jeden Beschäftigten gestaltet. Der Blick richtet sich auf die Ressourcen der Menschen, d.h. die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wollen Fähigkeiten und Stärken jedes Einzelnen erkennen und unterstützen.
Dadurch sehen wir es als unsere Aufgabe, das Beschäftigungsspektrum sehr vielschichtig und breit gefächert anzubieten.

Individuelle Einzel- und Gruppenangebote

Angebote im Freienzoom
Individuelle Selbstbeschäftigungzoom
Massage zur basalen Wahrnehmungsförderungzoom
 

Teilhabeorientierte Arbeits- und Bildungsangebote

Kunsttherapie

Die Kunstwerkstatt
findet wöchentlich in mehreren Gruppen statt.

Handwerkliches Arbeitenzoom
Industrielle Arbeitzoom
 

Gemeinwesenorientierte Angebote

Trommeln im gruppenübergreifenden Angebot

Die HuPFe-Trommler
sind eine Trommelgruppe von Beschäftigten und Mitarbeitern, die gemeinsam viel Spaß am Trommeln haben.

mitMenschPreis Gewinner 2012 HpF 9

mitMenschPreis
Die Heilpädagogische Förderung Gruppe 9 (HpF 9) hat sich 2012 beim mitMenschPreis beworben und gewonnen.

 

In einem weiten Feld, schaffen wir durch individuelle und intensive Begleitung einen Rahmen, in dem Stärken gefunden und ausgebaut werden können.

Das Spektrum der Angebote reicht von der basalen Wahrnehmung, bis hin zur Heranführung an industrielle Arbeit. Die Angebote können als Einzeln- oder als Gruppenangebote, als wöchentliches oder einmaliges Angebot oder als Projekt stattfinden.

Unsere Gruppenübergreifenden Angebote (ÜA) und Projekte sind in einem Angebotsheft gesammelt.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork