Kontakt Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung
Landstrasse 1 · 77694 Kehl-Kork
Tel.  07851 / 84-5891· Fax: 07851 / 84-5177
Bürozeiten: Montag -  Donnerstag 8.30 Uhr - 12.30 Uhr
fortundweiterbildung@diakonie-kork.de

Fortbildungsprogramm 2019

Anmeldung 2019


Das Team


Angela Fuchs

Angela Fuchs

Bildungsreferentin

  • Studium: Soziologin/Psychologin (M.A.)
  • Ausbildung: Physiotherapeutin, Mediatorin
  • Schwerpunkte:
    Diakonie-Theologie-Ethik, Führung,  Medizin und Pflege, Kommunikation, Epilepsie, Einführungstage

Telefon   07851/84-5892
afuchs@diakonie-kork.de

 

Simone Siemund

Dr. Simone Siemund

Bildungsreferentin

  • Studium: Diplom-Pädagogin (Erwachsenenbildung/Medienpädagogik),
    Diplom-Sozialarbeiterin,
    Promotion im Fach Erwachsenenbildung
  • Schwerpunkte:
    Betriebliche Gesundheitsvorsorge, Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, EDV
  • Beauftragte für Qualitätsmanagement

Telefon   07851/84-5893
ssiemund@diakonie-kork.de

 

S. Schirnack

Sandra Schirnack

Sachbearbeiterin

Telefon   07851 / 84-5891
sschirnack@diakonie-kork.de

 

hier erhalten SIe weitere Informationen zum Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.
 
 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork