de

10.04.2017

Forschungspreis 2017 der TS-Stiftung

Forschungspreis 2017In diesem Jahr soll der Forschungspreis der Deutschen Tuberöse Sklerose Stiftung zum zweiten Mal verliehen werden.
Die TS-Stiftung sucht junge Wissenschaftler/innen, welche sich bereits mit der Tuberöse Sklerose beschäftigt haben und innovative Lösungsansätze für die Erforschung von neuen Behandlungs- oder Versorgungsmethoden bzw. neuen grundsätzlichen wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickeln möchten.

Die weiteren Einzelheiten können Sie finden.
Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2017.


Alfred-Hauptmann-Preis 2015 geht an Wissenschaftler am Epilepsiezentrum Kork

Für ihre vergleichende Forschung auf dem Gebiet der operativen Epilepsietherapie wurden bei der 9. Dreiländertagung in Dresden die Erstautorin Dr. Anne-Sophie Wendling und der korrespondierende Autor Prof. Dr. Bernhard Steinhoff mit dem Alfred Hauptmann-Preis ausgezeichnet.

Preisverleihung, Alfred-Hauptmann-Preis 2015







weitere Informationen finden Sie hier.



 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork