de

Ihre Ansprechpartner

Epilepsiezentrum Kork

Epilepsiezentrum Kork
Landstraße 1
77694 Kehl-Kork

 
Ihre Ansprechpartner im Epilepsiezentrum Kork

Empfang / Zentrale

Tel.: 07851 / 84-0
Fax: 07851 / 84-1200

Montag - Freitag
7.00 - 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag
8.30 - 15.00 Uhr

Patientenaufnahme / -verwaltung

Tel.: 07851 / 84-2204

Montag - Donnerstag
8.00-12:30 Uhr / 13.00-16.00 Uhr
Freitag
8.00 - 12.00 Uhr

pataufnahme@Diakonie-Kork.de

Sekretariat, Ärztlicher Direktor

Tel.: 07851 / 84-2250
Fax: 07851 / 84-2555

szieger@epilepsiezentrum.de

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Bernhard Steinhoff (Ärztlicher Direktor) erhalten Sie hier.


Anmeldung zur Stationären Aufnahme

Epilepsieklinik für Kinder/Jugendliche

Tel.: 07851 / 84-2170
Fax: 07851 / 84-2171

Montag - Mittwoch
08.00 - 12.30 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
08.00 - 14.00 Uhr
Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

zbm@Diakonie-Kork.de


Weitere Informationen zur Stationären Aufnahme erhalten Sie hier:
Klinik für Kinder und Jugendliche

Epilepsieklinik für Erwachsene

Tel.: 07851 / 84-2174
Fax: 07851 / 84-2171

Montag - Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15:30 Uhr
Freitag
08.00 - 12:30 Uhr

zbme@Diakonie-Kork.de


Weitere Informationen zur Stationären Aufnahme erhalten Sie hier:
Klinik für Erwachsene

Séguin-Klinik für Menschen mit schwerer geistiger Behinderung

Tel.: 07851 / 84-2468
Fax: 07851 / 84-2602

Montag - Donnerstag
08.00 - 13.00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

stationaer-seguin@Diakonie-Kork.de


Weitere Informationen zur Stationären Aufnahme erhalten Sie hier:
Séguin-Klinik


Anmeldung zur Ambulanten Behandlung

Ambulanzen der Epilepsieklinik für Kinder/Jugendliche

PD Dr. Thomas Bast

Tel.: 07851 / 84-2231
Fax: 07851 / 84-2553

cosswald@Diakonie-Kork.de

Weitere Informationen zur Ambulanten Behandlung erhalten Sie hier:
Klinik für Kinder und Jugendliche


Dr. Adelheid Wiemer-Kruel

Tel.: 07851 / 84-2230
Fax: 07851 / 84-2553

jwindisch@epilepsiezentrum.de

Weitere Informationen zur Ambulanten Behandlung erhalten Sie hier:
Klinik für Kinder und Jugendliche

Ambulanzen der Epilepsieklinik für Erwachsene

Prof. Dr. Bernhard Steinhoff

Tel.: 07851 / 84-2250
Fax: 07851 / 84-2555

szieger@epilepsiezentrum.de


Weitere Informationen zur Ambulanten Behandlung erhalten Sie hier:
Epilepsieklinik für Erwachsene


Dr. Christoph Kurth

Tel.: 07851 / 84-2250
Fax: 07851 / 84-2555

szieger@epilepsiezentrum.de


Weitere Informationen zur Ambulanten Behandlung erhalten Sie hier:
Epilepsieklinik für Erwachsene

Ambulanzen der Séguin-Klinik für Menschen mit schwerer geistiger Behinderung

Prof. Dr. Peter Martin

Tel.: 07851 / 84-2470
Fax: 07851 / 84-2602

Montag - Freitag
8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag - Donnerstag
13.00 - 15.00 Uhr

ambulanz-seguin@Diakonie-Kork.de


Weitere Informationen zur Ambulanten Behandlung erhalten Sie hier:
Séguin-Klinik


Beratungsstellen

Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation

Tel.: 07851 / 84-2030
Fax: 07851 / 84-2035

uk@diakonie-kork.de


Weitere Informationen zur Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation erhalten Sie hier:
Beratungsstelle für Unterstütze Kommunikation

Epilepsieberatungsstelle

Tel.: 07851 / 84-2500
Fax: 07851 / 84-2505

epilepsieberatung@epilepsiezentrum.de


Weitere Informationen zur Epilepsieberatungsstelle erhalten Sie hier:
Epilepsieberatungsstelle

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork