de

Klinische Forschung / Studienzentrum

Klinische Forschung / Studienzentrum am Epilepsiezentrum Kork

Schon immer werden am Epilepsiezentrum Kork klinische Studien in der Epileptologie durchgeführt. Im Jahre 2008 wurde ein eigenes Studienzentrum geschaffen, das alle Voraussetzungen für eine qualifizierte Durchführung von Studien und einer optimalen Begleitung der teilnehmenden Patienten bietet.

Die Teilnahme an Medikamentenstudien ermöglicht es unseren an Epilepsie erkrankten Patienten, frühzeitig von Innovationen auf dem Gebiet der medikamentösen Therapie zu profitieren. So können wir unseren Patienten, welche trotz bester Diagnostik und Therapiemöglichkeiten immer noch Anfälle haben, eine hoffnungsvolle Therapieoption anbieten.

Die Leitung des Studienzentrums erfolgt durch den Ärztlichen Direktor, . Je nach Alter der behandelten Patienten liegt die Studienleitung bei ihm oder bei dem Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche, .

Direkt verantwortlich für die Durchführung der Studien ist Dr. Tassanai Intravooth, unterstützt von zwei Studienkoordinatorinnen.

Bevor neue Medikamente zur Behandlung von Epilepsien eingesetzt werden dürfen, durchlaufen sie eine meist mehrjährige Forschungs- und Erprobungsphase. Alle auf dem Markt befindlichen Medikamente mussten diese Stufen durchlaufen, um die Marktzulassung zu erhalten. Deshalb leisten das Studienzentrum und alle Studienteilnehmer einen wichtigen, unerlässlichen Beitrag für die Zulassung neuer Medikamente, die ihnen und allen anderen Patienten in Zukunft helfen können.

Studienmedikamente, die bei uns zum Einsatz kommen, sind bereits vorher in einem gesetzlich vorgegebenen und kontrollierten mehrstufigen Verfahren auf ihre Sicherheit geprüft.

Haben Sie Interesse an einer innovativen Behandlung und an einer Studienteilnahme oder möchten Sie sich über laufende und aktuelle Studien informieren, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Ärzte in unseren Ambulanzen oder direkt an unser Studienzentrum.


Ihre Ansprechpartner/-innen im Studienzentrum

Dr. Tassanai Intravooth
Leitender Arzt der Studienabteilung

Tel. 07851 - 84-2181
tintravooth@epilepsiezentrum.de

Dr. Tassanai Intravooth
 

Inge Fazekas
Study Coordinator

Tel. 07851 - 84-2181/ 2274
ifazekas@epilepsiezentrum.de

Inge Fazekas
 

Tait-Stech Angela
Study Coordinator

Tel. 07851 - 84-2181/ 2274
atait@epilepsiezentrum.de

Angela Tait-Stech
 
 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork