Sozialdienst

Kliniksozialdienst am Epilepsiezentrum Kork

Das Leistungsangebot einer auf Epilepsien spezialisierten Sozialarbeit umfasst Hilfen in persönlichen und sozialen Angelegenheiten von stationären Patienten. Dabei handelt es sich um Kinder, Jugendliche, Erwachsene und mehrfachbehinderte Menschen mit Epilepsie.
Die Sozialarbeiterinnen beraten, koordinieren und helfen unmittelbar. Sie arbeiten eng mit den anderen Berufsgruppen im therapeutischen Team zusammen. Sie nehmen regelmäßig an Besprechungen der Stationen teil.

Zu den persönlichen Hilfen gehören

  • ein frühzeitiges Beratungsangebot für die im persönlichen Bereich liegenden Probleme,
  • die Unterstützung anfallskranker Menschen bei der Krankheitsbewältigung,
  • die Aufklärung über die entsprechenden Möglichkeiten zur Kompensation der Handicaps und
  • die Hilfe bei der Antragstellung und Durchsetzung der sozialrechtlichen Ansprüche. Dies beinhaltet auch Beratungshilfen sowie praktische Unterstützung bei Rehabilitationsmaßnahmen in der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation.

Dadurch soll die Eigenständigkeit des epilepsiekranken Menschen erhalten, gefördert oder wiederhergestellt werden. Die soziale Integration zum Beispiel im Kindergarten, der Schule, im Beruf und der Freizeit kann erleichtert, Irrwege im Netz der Sozialleistungen, die häufig eine zusätzliche Belastung für den Betroffenen darstellen, können vermieden werden.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork