Medieninformationen

  • 16.10.2018 Ausflug zur Kehler Feuerwehr

    Ein großes Ereignis, auf das sich 26 Beschäftigte der Heilpädagogischen Förderung der Diakonie Kork besonders freuten, fand am 2. Oktober 2018 statt – ein gemeinsamer Ausflug zur Kehler Feuerwehr.

  • 16.10.2018 Ausbildungsbeginn für rund 130 neue Schüler

    Anfang des Monats war es soweit, ein neuer Lebensabschnitt für rund 130 neue Schülerinnen und Schüler begann in der Diakonie Kork.

  • 11.10.2018 Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ab 15. Oktober 2018 in Kork

    Die Arbeitsgemeinschaft der Behindertenhilfe im Ortenaukreis (AGBO e.V.) bietet eine EUTB im Ortenaukreis. EUTB steht für Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung und ist ein kostenloses Beratungs- und Informationsangebot zu allen Fragen der Teilhabe in allen Lebensbereichen, Rehabilitation, Leistungsansprüche und Hilfsmittel.

  • 05.10.2018 Das Glück auf dem Rücken der Pferde – auch für Schüler mit Beeinträchtigungen

    Noch ist es ein Provisorium: Die Wiese, auf der Schülerinnen und Schüler des Oberlin-Schulverbundes der Diakonie Kork seit einigen Wochen reiten können.

  • 24.09.2018 Qualifizierte Fachkräfte in der Behindertenhilfe

    Heilerziehungspflegerinnen und –pfleger sind qualifizierte Fachkräfte, die Menschen mit körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen begleiten. Am 19. September 2018 konnte die Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege der Diakonie Kork 44 Absolventen ihr Examenszeugnis überreichen.

  • 19.09.2018 Aktionstag von Papier Koehler in der Diakonie Kork

    Die Koehler-Paper-Group mit Stammsitz in Oberkirch fördert soziales Engagement ihrer Auszubildenden.

  • 12.09.2018 Einschulung im Oberlin-Schulverbund in Kork

    Miteinander – Voneinander – Füreinander: Unter diesem Motto starteten dreiundzwanzig neue Schülerinnen und Schüler in die 5. Klasse des Oberlin-Schulverbundes.

     

    Projekte

    Mailand-San Remo
    für Kinder mit Epilepsie

    Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

    Beratungsstellen

    Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

    Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

    Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

    Modellprojekt Epilepsie

    Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

    mitMenschPreis

    Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

     
     

     © Diakonie Kork