de

Veranstaltungskalender

 
 
 
 
  • "Zillertaler Haderlumpen" kommen zum Sommerfest 2016

    04.06.2016 - 05.06.2016 - Kehl-Goldscheuer, Im Konradshurst 1

    Bewohner und Mitarbeitende des Wohnhauses "Im Konradshurst" laden ein zum zweitägigen Sommerfest.

  • kunst.werk.statt@anders

    05.06.2016 - 30.06.2016 - Galerie Backhaus, Oberacherner Straße 21, Achern

    In der Kunstwerkstatt der Hanauerland Werkstätten treffen sich regelmäßig Menschen mit Behinderung, um sich kreativ zu betätigen. Vom 5.-30. Juni 2016 stellen sie ihre Arbeiten in der Galerie Backhaus in Achern aus.

  • "Unter Wasser atmen" - Film und Filmgespräch mit Prof. Dr. Nils Jent

    09.06.2016 - Poststraße 16, Offenburg

    Die Erwachsenenbildung Ortenau lädt in ihrer Veranstaltungsreihe "Verschieden füreinander - Füreinander verschieden" zu dem Film "Unter Wasser atmen" und einem anschließenden Filmgespräch ein. Der Film dokumentiert das Leben des Protagonisten Nils Jent, der nach einem Motoradunfall mit schweren Hirnschädigungen dank eines Netzwerks aus Verwandten und Freunden studieren konnte. Heute arbeitet er als Professor an der Universität St. Gallen.

  • Prof. Dr. Nils Jent "Im Miteinander stark - Der Weg zur Inklusion" (Vortrag)

    10.06.2016 - Paul-Gerhardt-Werk, Louis-Pasteur-Straße 12 Offenburg

    Prof. Dr. Nils Jent, der Protagonist des Filmes "Unter Wasser atmen", plädiert in der Themenreihe "Verschieden füreinander - Füreinander verschieden" der Evangelischen Erwachsenenbildung für die Verwirklichung der Inklusion durch ein stärkeres gesellschaftliches Miteinander.

  • Gebärdenstammtisch

    13.06.2016 - 12.12.2016 - MühlenCafé, Willstätt, Hauptstraße 50

    Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der Diakonie Kork laden ein zum regelmäßigen Gebärdenstammtisch.

  • Hoch³-Firmenlauf

    24.06.2016 - Offenburg (Festplatz Königswaldsee / Nähe Flugplatz)

    Mitarbeitende der Diakonie Kork beteiligen sich wieder am Hoch³-Firmenlauf in Offenburg.

  • Sommerfest am Wohnhaus Uhlandstraße

    26.06.2016 - Willstätt, Uhlandstraße 7

    Bewohner und Mitarbeitende des Wohnhauses der Diakonie Kork in Willstätt laden ein zu einem Sommerfest mit abwechslungsreichem Programm.

  • 5. Rundgespräch Ketogene Ernährungstherapien

    15.07.2016 - 16.07.2016 - Epilepsiezentrum Kork (Konferenzraum 3. OG)

    Zum fünften Mal treffen sich Ärzte und Ernährungsberater aus dem Südwesten Deutschlands und der Schweiz zu einem Erfahrungsaustausch über Ketogene Ernährungstherapien.

  • Kreuzweg mit Bildern von Künstlern mit Behinderung wird in Klosterkirche eröffnet.

    24.07.2016 - Pfaffenheim bei Colmar (Elsass)

    Künstler mit Behinderungen aus der Kunstwerkstatt der Hanauerland Werkstätten und aus der Einrichtung AHRAM (Strasbourg) haben 15 Bilder zum Kreuzweg in der Kirche des Klosters Schauenberg bei Pfaffenheim (Elsass) gemalt.

  • 14. Fachtagung Sozialarbeit bei Epilepsie

    22.09.2016 - 24.09.2016 - Johanna-Barner Saal, Diakonie Kork

    Die Fachtagung richtet sich insbesondere an Mitarbeitende in Feldern der Sozialarbeit und Sozialpädagogik sowie Berufsgruppen mit psycho-sozialer und pädagogischer Unterstützungs- und Beratungstätigkeit für Menschen mit Epilepsie.

  • Kinder- und Eltern-Kurs "famoses"

    07.10.2016 - 09.10.2016 - Epilepsiezentrum Kork

    Das Epilepsiezentrum Kork lädt Eltern und ihre Kinder zu einem famoses-Kurs ein. famoses steht für "Modulares Schulungsprogramm Epilepsie für Familien".

  • Kult-tour 2016/2017

    14.10.2016 - 01.04.2017 - MühlenCafé, Willstätt, Hauptstraße 50

    Mit 29 Veranstaltungen haben sich die Macher des Kleinkunstprogramms "Kult-tour" im MühlenCafé Willstätt wieder einiges einfallen lassen. Das abwechslungsreiche Programm startet am 14. Oktober 2016.

  • "Syndromaler Autismus " - Interprofessionelle Tagung

    27.10.2016 - 29.10.2016 - Epilepsiezentrum Kork

    Die Séguin-Klinik des Epilepsiezentrums Kork lädt ein zu der interprofessionellen Tagung "Syndromaler Autismus" sowie zu einem internationalen wissenschaftlichen Symposium zum gleichen Thema. Parallel zu dieser Tagung befassen sich die Teilnehmer auf einem Symposium mit "Ethics in ID-Medicine"

 

Spenden

Projekte

Inklusion in Kork

Die Ortschaft Kork macht die Inklusion zum Thema.  

Unsere Cafés sind täglich geöffnet.
Das Mühlencafé in Willstätt lädt zu Kaffee, Mahlzeiten und handgefertigtem Eis ein.
Die Alte Landschreiberei an der Herrenstraße in Kork bietet Café und Gartenwirtschaft.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork