de

14. Fachtagung Sozialarbeit bei Epilepsie

Die Fachtagung richtet sich insbesondere an Mitarbeitende in Feldern der Sozialarbeit und Sozialpädagogik sowie Berufsgruppen mit psycho-sozialer und pädagogischer Unterstützungs- und Beratungstätigkeit für Menschen mit Epilepsie.

Ort: Johanna-Barner-Saal, Diakonie Kork

Termine:
22.09.2016 09:00 Uhr - 24.09.2016 12:30 Uhr

Unter dem Motto "Übergänge - von wo und wohin? "  thematisieren die Vorträge und Workshops die Themen "Epilepsien im Kindesalter und deren Prognose", "Epilepsien im Erwachsenenalter - Therapieresistenz", "Transition" sowie  weitere Themen wie Genetische Beratung, Veränderungen in der psychosozialen Situation Epilepsiekranker oder Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz.

Ein Kulturabend mit dem Komiker Oliver Polak steht am Do, 22. September 2016 um 20 Uhr im Kulturzentrum  "Löwen" in Ichenheim auf dem Programm.

Detailliertere Informationen finden Sie im Programm und in der Einladung (mit Hinweisen zum Tagungsbeitrag, Hotelliste, Hinweise zur Anfahrt, usw.)

 

Projekte

Inklusion in Kork

Die Ortschaft Kork macht die Inklusion zum Thema.  

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork