Appenweier

Schwarzwaldschule Appenweier


Seit dem Schuljahr 2012/13 hat unsere Schulverbund eine Kooperative Organisationsform an der Gemeinschaftsschule in Appenweier eingerichtet.

9 Schülerinnen und Schüler im Alter von 13- 21 Jahren besuchen derzeit diese Lerngruppe und kooperieren in ganz unterschiedlicher Weise und Intensität mit den Klassen der Gemeinschaftsschule.

Kontaktdaten:
Telefon: 07805 955178
Mobil: 0176 18711852

Mail: aussenklasse-appenweier@diakonie-kork.de

Rheinau-Rheinbischofsheim

Anne Frank-Gymnasium Rheinau


Wir sind 8 Schülerinnen und Schüler im Alter von 13- 22 Jahren des Oberlin-Schulverbundes in Kehl- Kork (Gemeinschaftsschule und Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) und lernen in der kooperativen Organisationsform am (AFG).

Die kooperative Organisationsform besteht seit dem Schuljahr 2007/2008.

Wir fühlen uns hier sehr wohl, genießen den kooperativen Unterricht und die vielen Begegnungen mit den Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern am AFG.

Aktuelles über die kooperative Organisationsform und die Kooperationsprojekte finden Sie unter:

Kehl

Einsteingymnasium Kehl

Seit dem Schuljahr 2015/16 besuchen 7 Schülerinnen und Schüler  des Oberlin-Schulverbundes im Alter von 12- 21 Jahren die kooperative Organisationsform am Einsteingymnasium in Kehl. Sie wurden herzlich willkommen geheißen und in das Schulleben mit aufgenommen.

Kehl - Kork

Grundschule Kehl - Kork

Ganz neu ist nun die Grundstufe des Oberlin-Schulverbunds in der Grundschule Kork eingezogen. 7 unserer Schülerinnen und Schüler im alter von 6 - 11 Jahre besuchen diese kooperative Organisationsform.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork