de

Schülerbeförderung der Schülerinnen und Schüler des SBBZ

Die Kosten für die Schülerbeförderung der Schülerinnen und Schüler des SBBZ übernimmt die zuständige Sozialbehörde.

Die Antragstellung zur Einschulung beinhaltet gleichzeitig den Antrag zur Schülerbeförderung. Wird die Einschulung bewilligt, ist dadurch auch die Schülerbeförderung gegeben ( Kosten ).

Die Organisation übernimmt der Oberlin-Schulverbund.

Der Oberlin-Schulverbund arbeitet momentan mit folgenden Transportunternehmen zusammen:

  • Kehler Taxi-Service (Raum Achern)

          Tel.: 07851/ 4303

          Email: info@kehler-taxiservice.de

          Homepage: Kehler Taxi-Service

Taxi Service Kehl
 
  • Taxi & Kleinbusse Claudia Thumberger (Raum Rheinau) oder Baden-Blitz

          Tel.: 07853/ 1308 Taxi & Kleinbusse Thumberger

          Tel.: 07841/ 603260 Baden-Blitz

          Email: info@baden-blitz.de
          Homepage: Baden-Blitz 

Taxi Thumberger/Baden-Blitz
 
  • ASB (Arbeiter-Samariter-Bund)

          Tel.: 07841/ 2007- 24

           Email: info@asbmittelbaden.de

           Homepage: Arbeiter-Samariter-Bund

Taxi Thumberger/Baden-Blitz
 
 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork