de

Sonderpädagogische Beratungsstelle

 
 
<
>

Wir über uns

Die Sonderpädagogische Beratungsstelleist ein Angebot des Oberlin-Schulverbunds der Diakonie Kork.
Wir arbeiten in enger Kooperation mit den Fachkräften der Epilepsieklinik für Kinder- und Jugendliche. Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen und zu fördern, um ihnen weitestgehend Aktivität und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Die Begleitung und Unterstützung ihrer Eltern und Bezugspersonen ist uns dabei ein wichtiges Anliegen.

Unsere Angebote sind freiwillig und kostenlos.


Wer kann sich an uns wenden?

Wir begleiten und fördern Kinder von Geburt bis Schuleintritt, die stationär in der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche der Diakonie Kork behandelt werden.
Auf Wunsch beraten, unterstützen und stärken wir deren Eltern und Bezugspersonen. Mit Einverständnis der Eltern sind wir auch Ansprechpartner für Einrichtungen und Fachkräfte, die unsere Klienten zu Hause begleiten.

Wir bieten an

  • Fortsetzung der Betreuung von Kindern, die zu Hause Frühförderung erhalten
  • Ergänzende heil- und sonderpädagogische Beobachtung / Diagnostik
  • Spielerische Entwicklungsförderung in Kleingruppen und im Einzelsetting
  • Unterstützung von (ersten) Erfahrungen in der Kindergruppe
  • Abwechslungsreiche Aktivitäten (Musik-, Sport- und Kreativangebote, Natur-und Umwelterfahrungen, Backen)
  • Basale Angebote (Snoezeln, Basale Stimulation und Kommunikation)
  •  Eltern-Kind-Gruppen (Spielgruppe, Basteln, Schwimmen)

Unsere Angebote

  • Elterncafé, um Kontakte zu knüpfen und zum Erfahrungsaustausch
  • Information und Beratung über individuelle Unterstützung und Bildungsmöglichkeiten des Kindes
  • Weitervermittlung an wohnortnahe Frühförderstellen und andere geeignete Einrichtungen
  • Infoveranstaltungen für Eltern zu unterschiedlichen Themen (z.B. Unterstützte Kommunikation, Kinästhetik)

"Ein kleiner Schritt kann manchmal eine große Bewegung auslösen." Hermann Lahm

Ansprechpartnerinnen

Simone Lausmann, Sylvie Goessel, Sonja Bast
Simone Lausmann, Sylvie Goessel, Sonja Bast

Bei Interesse können Sie sich gerne an die Mitarbeiterinnen der Sonderpädagogischen Beratungsstelle des Oberlin-Schulverbundes wenden:

Simone Lausmann (Heilpädagogin)

Sylvie Goessel (Sonderschullehrerin)

Sonja Bast (Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin)

Die Sonderpädagogische Beratungsstelle hat von Montag bis Freitag geöffnet         (an Feiertagen geschlossen)

Tel.:     07851 845700

E-Mail: sonderpaed-beratung@diakonie-kork.de 

Landstraße 1

77694 Kehl -Kork

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork