de

Information

Aufnahme in die Gemeinschaftsschule oder in das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum

Wenn Sie sich über die Gemeinschaftsschule oder über das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum des Oberlin-Schulverbundes informieren möchten, so vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit der Schulleiterin

Bettina Maria Herr
Tel. 07851 / 84-5801
Fax 07851 / 84-5805
E-mail: bherr@diakonie-kork.de 

Aufnahme in das Heim und in das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum

Wenn Sie Interesse an einer Aufnahme in unseren Wohnangeboten und in der Schule haben, wenden Sie sich bitte an den Sozialdienst Wohnverbund:

Anmeldetermine für Gemeinschaftsschule und Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum

Nächster Informationsabend:

Freitag, 26. Januar 2018 von 17:00 bis 19:00 Uhr

Für das Schuljahr 2018/19:

Montag,  05. März 2018 von 14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag, 06. März 2018 von 14.00 – 16.00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Bettina Maria Herr, Schulleiterin Tel. Nr.: 07851 / 84-5800 

Wir freuen uns bei der Anmeldung Ihr Kind kennen zu lernen! 

Ferner bitten wir Sie um die Vorlage der Geburtsurkunde,
des Halbjahreszeugnisses, der Bestätigungen der
Grundschule und der Grundschulempfehlung (Anlage Blatt 4,
5 und 7).

Hinweis: Die Termine für die Anmeldung an unserer Gemeinschaftsschule sind vor den Anmeldeterminen der öffentlichen, weiterführenden Schulen gelegt.

Da wir nur eine begrenzte Zahl von Schülerinnen und Schülern pro Jahrgang in unser Gemeinschaftsschule aufnehmen, können Sie, falls Ihr Kind bei uns keinen Platz bekommt, noch rechtzeitig eine alternative Schule wählen. 

Während des laufenden Schuljahres:

Sollten Sie eine Aufnahme Ihres Kindes in die Gemeinschaftsschule oder in das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum während des laufenden Schuljahres wünschen, bitten wir Sie einen Gesprächstermin mit der Schulleitung zu vereinbaren.

Bettina Maria Herr, Schulleiterin Tel. Nr.: 07851 / 84-5800

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork