de

Sonderpädagogische Beratungsstelle

 Wir über uns

Die Sonderpädagogische Beratungsstelle ist ein Angebot der Oberlinschule der Diakonie Kork.
Unsere Aufgabe besteht in der ganzheitlichen und spielerischen Entwicklungsförderung der Kinder sowie in der heilpädagogischen Beratung und Begleitung deren Eltern bzw. Bezugspersonen.
Wir arbeiten in enger Kooperation mit den Fachkräften der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche des Epilepsiezentrums Kork.
Unsere Angebote sind freiwillig und kostenlos.

Wer kann sich an uns wenden?

Wir fördern und begleiten Kinder im Kleinkind- und Vorschulalter, die in der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche des Epilepsiezentrums Kork stationär behandelt werden.
Auf Wunsch beraten wir deren Bezugspersonen.

Wir bieten an

• Ergänzende heil- und sonderpädagogische Beobachtung / Diagnostik
• Weiterbetreuung von Kindern, die zu Hause Frühförderung erhalten
• Kleingruppe / Einzelförderung zur ganzheitlichen, individuellen Förderung in den
Bereichen:
- Kommunikation / Sprache
- Sozial-emotionale Kompetenz
- Motorik
- Wahrnehmung
- Kognition
• Abwechslungsreiche Aktivitäten (u.a. Kinderturnen, Natur- und Umwelterfahrungen,
Backen …)
• Wassererfahrungen
• Eltern-Kind-Spielgruppe
- gemeinsames angeleitetes Bewegungsspiel
- rhythmisch-musikalische Angebote
- kreatives Gestalten
- Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch
- Unterstützung von (ersten) Erfahrungen in der Kindergruppe
• basale Kommunikation

"Ein kleiner Schritt kann manchmal eine große Bewegung auslösen." Hermann Lahm

Möglichkeiten für die Eltern

• Elterntreff, um Kontakte zu knüpfen und zum Erfahrungsaustausch
• Informationsveranstaltungen (je nach Interessenlage)
• Information und Beratung über Fördermöglichkeiten des Kindes
• Weitervermittlung an wohnortnahe Frühförderstellen / Einrichtungen

Spielgruppen und Einzelförderung finden am Vormittag statt.
Zweimal in der Woche bieten wir nachmittags eine Eltern- Kindspielgruppe an.
Weitere Angebote sind u.a. unser wöchentliches Elterncafé und die Nutzung des gemütlichen „Elterntreffs“ im Gebäude der Sonderpädagogischen Beratungsstelle.

Kontakt 

Telefonische Sprechzeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 13:00 bis 14:30 Uhr
Tel.: 07851/845700
Über Anrufbeantworter sind wir stets erreichbar oder per E-Mail:
sonderpaed-beratung@diakonie-kork.de

Sylvie Goessel
Sylvie Goessel
Alexandra Spinner
Alexandra Spinner
 
 

Spenden

Projekte

Inklusion in Kork

Die Ortschaft Kork macht die Inklusion zum Thema.  

Unsere Cafés sind täglich geöffnet.
Das Mühlencafé in Willstätt lädt zu Kaffee, Mahlzeiten und handgefertigtem Eis ein.
Die Alte Landschreiberei an der Herrenstraße in Kork bietet Café und Gartenwirtschaft.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork