de

Freizeit und Beschäftigung

Auskunft

Zu diesem Bereich gehören unterschiedliche Leistungsbereiche. auskunft
Bitte klicken sie die Bereiche an, über die Sie genaueres erfahren möchten.

 
  • Bewegung-Beschäftigung-Orientierung

    Bewegung-Beschäftigung-Orientierung

    Über entsprechende Angebote wird die Freude des Menschen mit Behinderung an "zweckfreier" Selbstbewegung geweckt oder aufgegriffen. (Tanz, Fahrradfahren, Ballspiele...). Er erlebt und genießt sich und seine körperlichen Möglichkeiten in der Bewegung. [...]

  • Gewohnheit und Gestaltung

    Gewohnheit und Gestaltung

    Der Begriff Gewohnheit kennzeichnet den routinierten Umgang mit Gegenständen und Personen. In seiner vertrauten Umgebung besitzt der Mensch eine Breite von Vorlieben und wählt unter ihnen aus.

  • Mitteilung und Soziale Beziehungen

    Mitteilung und Soziale Beziehungen

    Die "Mitteilung" kennzeichnet kommunikatives Verhalten im engeren Sinn Dazu gehört ein mimisches, gestisches, symbolisierendes und sprachliches Verhalten. Wir wollen jede Andeutung verfolgen, mit der der Bewohner seine Wünsche oder Interessen äußern möchte.

  • Freizeit und Geld

    Freizeit und Geld

    Die sinnvolle Gestaltung der Freizeit im Sinne der Menschen mit Behinderungen ist ein Schwerpunkt der Assistenz. Der Mensch gestaltet seine private Sphäre bzw. seine arbeitsfreie Zeit.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork