de

Kontakte Wohnverbund

Wie sind wir zu finden?

Die Büros des Wohnverbunds befindet sich im sogenannten Holzstall. Von der Pforte (Hochhaus) her kommend, biegen sie nach rechts ab und laufen am Hauptgebäude entlang. Gegenüber des Korker Schlosses (rotes Gebäude) ist das Gebäude in dem sich die Büros des Wohnverbunds befinden. Leitung, Verwaltung, Sozialdienst, Fachdienst GBM und Pflegedienstleitung haben ihre Büros ebenerdig in diesem Gebäude. Der Psychlogisch-Heilpädagogische Fachdienst befindet sich im 1. Stock im Schloss.

Patric Vorbrodt-Röhl

Patric Vorbrodt-Röhl
Leitung Wohnverbund
Qualitätsmanagement Wohnverbund

E-Mail: proehl@diakonie-kork.de
Telefon: 07851/84-4369

 
Christian Ascherl

Christian Ascherl
Leitung Wohnverbund

E-Mail: cascherl@diakonie-kork.de
Telefon: 07851/84-4318

 
Patricia Schmidt

Patricia Kraus
Assistenz Leitung Wohnverbund

E-Mail: pkraus@diakonie-kork.de
Telefon: 07851/84-4346
Fax: 07851/84-4388

 
Sandra Kaufmann

Sandra Kaufmann
Sachbearbeitung und Personal

E-Mail: skaufmann@diakonie-kork.de
Telefon: 07851/84-4308
Fax: 07851/84-4388

 

Weitere Ansprechpartner:

Hausleitungen

Sie können jederzeit individuelle Gesprächstermine mit den Hausleitungen vereinbaren. Die Hausleitung arbeitet auch an einem Wochenende des Monats auf einer der Wohngruppen im Haus und kann somit auch Wochenendtermine anbieten.

  Fachdienst

Eine Übersicht über die Telefonnummern der Wohngruppen finden Sie hier.

Zu den Reiseinformationen "Anfahrt nach Kork" per Routenplaner, Bahn oder Flugzeug bitte hier klicken.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork