Senioren-Tagesstruktur

Im Wohnverbund leben Senioren. Diese erhalten ihre Tagesstruktur in Angeboten im Lydia-Pfeifer-Weg und im Muggelring. Grundlage ist die Konzeption zur Tagesstruktur Senioren. Die Tagesstruktur wird von Mitarbeitenden des Wohnverbunds angeboten.

Freizeit

Die Angebote in der Senioren-Tagesstruktur:

  • Identifizierung mit der neuen Lebenssituation
  • Freizeitgestaltung (Innen- und Außenangebote)
  • Alltagsbewältigung und -bildung
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Bewältigung von Krankheit, Sterben und Tod, Trauerarbeit
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, Erinnerungen wach halten, evtl. Friedhofsbesuche
  • Biographie-Arbeit
  • Zusammenarbeit mit anderen Bereichen (z.B. Besuch in der früheren Arbeitsstelle)
  • Notwendige hauswirtschaftliche Versorgung sowie pflegerische Maßnahmen
  • Einbeziehung der Senioren in hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie z.B. Kochen und Backen
  • Verpflegung während der Öffnungszeiten durch Zwischenmahlzeiten und ein Mittagessen
  • Kooperation mit anderen Tagesstrukturen (HPF, externe Anbietern wie z.B. Offene Hilfen, Seniorenheime, Pflegeheime etc.)
 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork