de

Uhlandstrasse

 

Kurzbeschreibung Haus (baulich)

Uhlandstrasse

Das Wohngebäude in Willstätt hat 2 Stockwerke auf denen jeweils 2 Gruppen mit 6 Bewohner in Einzelzimmern leben. Jede Wohngruppe hat ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Küche. Das Haus hat funktionelle Sanitäranlagen, die für körperlich behinderte Bewohner ausgelegt sind. Pro Stockwerk gibt es ein großes Pflegebad. Die Wohnstätte verfügt über Grünflächen, eine Terrasse bzw. einen Balkon. Ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Willstätt ist ein hübsches Dorf im Hanauerland, an der Kinzig gelegen und von Feldern und Wiesen umgeben. Im Dorfkern mit seinen schönen Fachwerkhäusern gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Das Wohnheim liegt am Ortsrand in einem ruhigen Wohngebiet.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork