Neuer Lebensabschnitt für 17 Schüler des Oberlin-Schulverbunds

30.07.2019

„Mit dem Abschluss in den Händen werden Helden zu Legenden“, mit diesem Abschlussmotto wurden am vergangenen Donnerstag 17 Schülerinnen und Schüler der Berufsschulstufen des Oberlin-Schulverbunds verabschiedet.

Stolz auf den Schulabschluss: Schülerinnen und Schüler der Berufsschulstufen mit den Zeugnissen

„Auf eure ganz eigene Art und Weise seid ihr alle Helden und habt damit unseren Schulalltag bereichert.“, so die Schulleiterin Bettina Maria Herr bei der Abschlussfeier. Viele Eltern und Geschwister sind gekommen, um an diesem besonderen Abend in der Aula ihren Kindern, Schwestern oder Brüdern bei der Zeugnisübergabe zuzujubeln. Neben den Zeugnissen gab es für jeden Einzelnen auch eine kleine Trophäe mit eigener Gravur.
Für alle beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Viele von ihnen bleiben jedoch der Diakonie Kork treu. Sie werden ab sofort in der Heilpädagogischen Förderung der Diakonie Kork eine auf ihre Bedürfnisse angepasste Tagestruktur erhalten. Auch die Lehrer bedankten sich bei jedem individuell mit selbstgetexteten Liedern oder selbstgeschriebenen Gedichten und vielen Geschenken. Die Lehrerband sorgte im Anschluss für gute Stimmung und bei einem gemeinsamen Essen ließen alle die letzten Jahre noch einmal Revue passieren.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork