Veranstaltungskalender

 
 
 
 
  • "famoses" Kinder-Kurs und Eltern-Kurs

    13.09.2019 - 15.09.2019 - Epilepsiezentrum Kork

    Das Epilepsiezentrum Kork lädt zu einem Eltern-Kurs und Kinder-Kurs famoses ein. famoses steht für "Modulares Schulungsprogramm Epilepsie für Familien".

  • Kunstausstellung "Ich habe meinen eigenen Kopf" - Kunst trotz Handicap

    13.09.2019 - 15.09.2019 - Willstätt, Bürgersaal im Rathaus

    24 Künstler im Alter von 25 bis 65 Jahren haben 24 individuelle Skulpturen erschaffen. Die Künstler dieser Objekte leben alle im Wohnhaus der Diakonie Kork in der Uhlandstraße in Willstätt.

  • Gebärdenstammtisch

    16.09.2019 - MühlenCafé, Willstätt, Hauptstraße 50

    Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der Diakonie Kork laden ein zum regelmäßigen Gebärdenstammtisch.

  • Der Kinder- und Jugendbereich stellt sich vor.

    17.10.2019 - Foyer der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche

    Informationsrunde zum Wohnangebot mit Besichtigung der Räumlichkeiten.

  • Kochevent Keto-Herbstfest

    19.10.2019 - Oberlin-Schulverbund, Diakonie Kork

    Mit Unterstützung des Keto-Teams des Epilepsiezentrums Kork lädt das NUTRICIA-Team zum Keto-Herbstfest ein.

 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork